Sempach II

Letzte Neuigkeiten

Frühling für Sempach II

Für Sempach II ist mit diesem Frühling das dritte Lebensjahr angebrochen. Den vergangenen Winter hat das Weibchen vorwiegend im französischen Nationalpark Vanoise, in der Grenzregion zwischen dem Wallis und Frankreich, sowie nördlich des Aostatals verbracht (s. Karte). Zu unserer Freude haben wir wiederholt wunderschöne Fotos von Sempach II erhalten. Sehr speziell ist das Bild von Cathy Ribot vom letzten August, das Sempach II zusammen mit einem Gänsegeier zeigt. Weitere Beobachtungen wurden im letzten Dezember in Hochsavoyen und im Aostatal gemacht (s. Bildstrecke). Am 31. Dezember war Roberto Vallet das Glück hold: Die tief fliegende Sempach II scheint sich sehr dafür zu interessieren, was sich am Boden so tut (s. Bildstrecke). Während des letzten Monats hat sie sich wieder im Wallis und in den angrenzenden Bergregionen aufgehalten (s. Karte). Wir hoffen natürlich, dass das junge Weibchen bald auch wieder einen Besuch in der Zentralschweiz macht.

Bleiben Sie informiert. Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten über das Projekt zu erhalten Der Bartgeier in Bewegung ? wenn ja, abonnieren Sie unseren Newsletter!

Archiv

  • Samstag, 27.08.2016
    Sempach II, News August 2016
    In den vergangenen Monaten ist Sempach II wiederholt gesichtet worden, was uns eine Vielzahl von schönen und spannenden Bildern beschert hat (s. Bilde...
  • Freitag, 12.08.2016
    Internationale Zusammenarbeit

    Alois war heute wieder oft vom Henglirain aus zu sehen, Cierzo ist weiterhin in anderen Regionen unterwegs.

  • Donnerstag, 21.07.2016
    Bartgeier unterwegs

    Wie es scheint verbringen beide Junggeier die heutige Nacht ausserhalb vom Hengliboden.

  • Montag, 17.08.2015
    Ende gut, alles gut!

    Für uns ist Zeit, die Zelte abzubrechen! Unsere drei Stars Ewolina, Sempach II und Trudi haben Ihre erste Bewährungsprobe perfekt gemeistert.

  • Sonntag, 16.08.2015
    Nebel und Regen

    Nur gerade während drei Sichtfenster konnte ich heute Ewolina und Sempach II kurz sehen.

  • Samstag, 15.08.2015
    Regen-Tag

    Fast ungewohnt für den diesjährigen Sommer hat es heute praktisch den ganzen Tag geregnet.

  • Freitag, 14.08.2015
    April-Wetter

    Fast den ganzen Tag über hat das Wetter zwischen Regen, Sonne und Nebel hin und her gewechselt.

  • Montag, 10.08.2015
    Abschied

    Einen höchsten Berg hatte ich erstiegen,
    weithin blaute uferloser Tag,
    grosse, fremde Vögel sah ich fliegen,