Sempach II

Letzte Neuigkeiten

Sempach II trotzt dem Winter

Im Winter ist die Luft meist ruhig und turbulenzarm. Dies ist beliebt bei Gleitschirmfliegern für ruhiges Gleiten, ist aber auch ideal, um Bartgeier beim Segeln zu beobachten und zu fotografieren.

Gleich mehrere Winterfotos von Sempach II haben uns erreicht. Gregory Bonnet sichtete das Bartgeierweibchen im Dezember bei Aravis in den Hochsavoyen. Und Fotos von Hansruedi Weyrich vom Januar 2018 zeigen, wie sie beim Gemmipass im Wallis an schroffen Felsen und Hängen vorbeisegelte.

 

Gut gerüstet für eisige Temperaturen

Am Tag des Fotos am Gemmipass war es klirrend kalt: minus sechs Grad auf dem Pass auf rund 2300m und einige Grad kälter auf Flughöhe von Sempach II. Doch Bartgeier sind für tiefe Temperaturen gerüstet. Ihre breiten, steifen und überlappenden Konturfedern verhindern, dass eisiger Wind in die weichen, isolierenden Daunen darunter eindringt. Ihre Beine sind lang befiedert und im Flug im Gefieder versteckt. Wegen ihrer Grösse verbrauchen Bartgeier zudem bei tiefen Temperaturen nur unbedeutend mehr Energie als wenn es wärmer ist.

Bleiben Sie informiert. Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten über das Projekt zu erhalten Der Bartgeier in Bewegung ? wenn ja, abonnieren Sie unseren Newsletter!

Archiv

  • Dienstag, 21.03.2017
    Frühling für Sempach II
    Für Sempach II ist mit diesem Frühling das dritte Lebensjahr angebrochen. Den vergangenen Winter hat das Weibchen vorwiegend im französischen National...
  • Samstag, 27.08.2016
    Sempach II, News August 2016
    In den vergangenen Monaten ist Sempach II wiederholt gesichtet worden, was uns eine Vielzahl von schönen und spannenden Bildern beschert hat (s. Bilde...
  • Freitag, 12.08.2016
    Internationale Zusammenarbeit

    Alois war heute wieder oft vom Henglirain aus zu sehen, Cierzo ist weiterhin in anderen Regionen unterwegs.

  • Donnerstag, 21.07.2016
    Bartgeier unterwegs

    Wie es scheint verbringen beide Junggeier die heutige Nacht ausserhalb vom Hengliboden.

  • Montag, 17.08.2015
    Ende gut, alles gut!

    Für uns ist Zeit, die Zelte abzubrechen! Unsere drei Stars Ewolina, Sempach II und Trudi haben Ihre erste Bewährungsprobe perfekt gemeistert.

  • Sonntag, 16.08.2015
    Nebel und Regen

    Nur gerade während drei Sichtfenster konnte ich heute Ewolina und Sempach II kurz sehen.

  • Samstag, 15.08.2015
    Regen-Tag

    Fast ungewohnt für den diesjährigen Sommer hat es heute praktisch den ganzen Tag geregnet.

  • Freitag, 14.08.2015
    April-Wetter

    Fast den ganzen Tag über hat das Wetter zwischen Regen, Sonne und Nebel hin und her gewechselt.

  • Montag, 10.08.2015
    Abschied

    Einen höchsten Berg hatte ich erstiegen,
    weithin blaute uferloser Tag,
    grosse, fremde Vögel sah ich fliegen,