Schils

Letzte Neuigkeiten

Schils: von Martigny bis zum Stilfserjoch

Schils bleibt ein "Wandervogel":

Schils ist nun fast vier Jahre alt. Trotzdem hat sich Schils noch nicht in einer Region etabliert, sondern ist weiterhin grossräumig in den Alpen unterwegs. Sein GPS-Sender zeigt, dass er 2016 und 2017 den Alpenbogen von Martigny im Westen bis zum Stilfserjoch Nationalpark im Osten regelmässig beflog, mit einem kleinen ‚Ausreisser’ in die Brandenberger Alpen östlich von Innsbruck (Mai 2016).

Regelmässig im Tessin

Im März 2016 gelang Wildhüter Thomas Wehrli eine Aufnahme im bündnerischen Val Bever, wo Schils mit einem wild-geschlüpften Artgenossen flog. Im Oktober 2016 hatten dann Anja Hofstetter und Julia Dammann das Glück Schils in der Val Cluozza im Schweizerischen Nationalpark zu sichten. Interessanterweise flog Schils 2016 wiederholt von Graubünden ins Tessin, von wo wir bisher nur wenige Bartgeier-Hinweise haben. Solche Beobachtungen lassen aber hoffen, dass sich in den kommenden Jahren auch im Tessin Bartgeier etablieren.

Auch 2017 wechselte Schils regelmässig zwischen den Kantonen Tessin und Graubünden, hielt sich aber u.a. auch im Wallis am Grossen Aletschgletscher, im Matter- und Lötschental und im Italienischen Grenzgebiet auf. Im März erwischte Ervin Monn Bartgeier Schils im Flug in der Nähe des Lukmanierpasses.

Bleiben Sie informiert. Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten über das Projekt zu erhalten Der Bartgeier in Bewegung ? wenn ja, abonnieren Sie unseren Newsletter!

Archiv

  • Samstag, 20.08.2016
    Erkunden & lernen

    Der Tag hat heute noch trocken angefangen, bald sind aber Wolken und Regen aufgezogen.

  • Montag, 28.12.2015
    Schils: Mitte September – Dezember 2015
    Auch in den letzten Monaten ist unser Ausreisser Schils (s. Archiv) den Alpen treu geblieben. Dabei hat er sich hauptsächlich in der Ostschweiz u...
  • Dienstag, 15.09.2015
    Schils: Juli – Mitte September 2015
    Sehr zu unserer Freude bleibt Bartgeier Schils nach seiner zweiten Freilassung (s. Archiv) noch bei der Auswilderungsnische in Melchsee-Frutt .So...
  • Freitag, 26.06.2015
    Schils: Mitte April bis Juni 2015
    Grosse Augen macht Marije de Heer von der holländischen Vogelauffangstation Rehab Centre De Bonte Piet als ihr eine grosse Kiste mit einem g...
  • Montag, 27.04.2015
    Schils: Dezember 2014 bis Mitte April 2015
    Im Gegensatz zu Bartgeier Noel-Leya hat Schils keine Mühe, in seinem ersten Winter zurecht zu kommen. Im Gegenteil: Das junge Männchen ist äusserst ak...
  • Mittwoch, 26.11.2014
    Schils: August bis November 2014
    Bartgeier Schils hat seinen Weg in die Eigenständigkeit gut geschafft. Bereits im September ist er sowohl in den österreichischen als auch in den fran...
  • Freitag, 25.07.2014
    Schils: Juni 2014 bis Juli 2014
    Schils hat sich nach der Auswilderung Ende Mai schnell im Calfeisental eingelebt. Anders als Noel-Leya ist er aber erst im Alter von 119 Tagen, am 22....
  • Dienstag, 22.07.2014
    Dienstag, 22.07.2014

    Es wird langsam Zeit, Abschied zu nehmen und unsere Zelte hier im Calfeisental abzubrechen. Schils und Noel-Leya werden immer selbständiger.

  • Mittwoch, 28.05.2014
    Schils: Januar bis Mai 2014
    Just an Neujahr beginnt die Geschichte von Bartgeier Schils. Das Bartgeierpaar  im Parc Animalier de La Garenne hat sein Nest bereits s...