Dienstag, 16.10.2018

Schweiz aktuell: Besuch am Ofenpass

Ein Team der Sendung Schweiz aktuell hat unseren Regionalkoordinator David Jenny und den Wildtierfilmer und Fotograph Lucas Pitsch bei der Überwachung der Bartgeier am Ofenpass begleitet und in der Sendung vom 15. Oktober darüber berichtet (s. unten). Die eindrücklichen Bilder geben einen Einblick in das Geschehen beim Brutpaar am Ofenpass und in unsere Arbeit für die Bartgeier.

Brutstandort Ofenpass: Bereits acht Jungtiere ausgeflogen

Dank unserer Überwachung können wir die Entwicklung des kleinen Bartgeierbestandes genau verfolgen und sicherstellen, dass die empfindlichen Brutpaare beim Brüten und Aufziehen des Junggeiers nicht gestört werden. In der Schweiz startete das Wiederansiedlungsprogram 1991 im Schweizerischen Nationalpark. Im Jahr 2007 glückten dann die ersten Wildbruten auf Schweizer Boden. Am Brutstandort beim Ofenpass sind inzwischen bereits acht Jungvögel ausgeflogen. Dank unserer Überwachung wissen wir, dass das Weibchen des ansässigen Paars Ortler (Auswilderung 2004, Nationalpark Stilfserjoch) und das Männchen der wildgeschlüpfte Livignio (2000, Nationalpark Stilfserjoch) ist.

 

Beitrag von Schweiz aktuell vom 15.  Okt. 2018:

Aktuellste Beiträge

  • Donnerstag, 15.11.2018
    Johannes zieht weit umher
    Johannes hat den Sommer über viel Zeit bei der Auswilderungs-Nische nahe Melchsee-Frutt verbracht. Einerseits konnte er so vom Futter profitieren, das...
  • Dienstag, 16.10.2018
    Schweiz aktuell: Besuch am Ofenpass
    Ein Team der Sendung Schweiz aktuell hat unseren Regionalkoordinator David Jenny und den Wildtierfilmer und Fotograph Lucas Pitsch bei der Überwa...
  • Donnerstag, 27.09.2018
    118 ausgeflogene Bartgeier
    118 - so viele Bartgeier sind in der Schweiz bereits ausgeflogen! Dank Wiederansiedlung brüten Bartgeier seit 2007 wieder in der Schweiz. Inzwische...
  • Donnerstag, 27.09.2018
    Erlebnis Bartgeier: Bilder erzählen
    Seine eindrückliche Erscheinung und die spannende Lebensweise begeistert viele! Immer wieder erreichen uns Berichte von eindrücklichen Begegnunge...
  • Freitag, 14.09.2018
    Finja auf erster Entdeckungstour
    Finja nimmt sich Zeit Auch nach beendeter Überwachung der Junggeier im Henglirain, hat sich Finja weiterhin mehrheitlich in der Umgebung vom Auswil...
  • Freitag, 14.09.2018
    Fredueli erkundet seinen Lebensraum
    Zwischen Pizol und Eiger Zwei Wochen sind vergangen seit wir unsere Sachen beim Henglirain gepackt und die kontinuierliche Überwachung der die...