Sonntag, 21.08.2016

Auf Wiedersehen!

Wieder geht eine Auswilderungssaison und damit auch unser Blog zu Ende! Die Bartgeier Alois und Cierzo sind nun soweit selbständig, dass sie nicht mehr durchgehend überwacht werden müssen. Für unser Team war es wieder ein grossartiges Erlebnis junge Bartgeier durch die Auswilderungsperiode zu begleiten und dabei grossartige Unterstützung zu erhalten. Allen, die zum Gelingen der Auswilderung beigetragen sei an dieser Stelle ganz herzlich gedankt!

Die vielen Besucher des Infostandes haben uns sehr gefreut und gezeigt wie gross das Interesse für die Bartgeier ist. Auch wenn es nun Zeit ist, unsere Sachen auf dem Hengliboden zu packen, werden wir gemeinsam mit der Wildhut Alois und Cierzo weiterhin überwachen und auf unserer Website wieder davon berichten.

Abschiede sind immer mit ein bisschen Wehmut verbunden. Aber wir rechnen fest damit im nächsten Jahr wieder Bartgeier bei Melchsee-Frutt auswildern zu können. Wir wünschen Ihnen und den beiden Junggeiern alles Gute und sagen damit für diese Saison: „Auf Wiedersehen!“

Ihr Bartgeier-Überwachungsteam vom Hengliboden

  • Möchten Sie informiert bleiben? Abonnieren Sie unseren Newsletter (s. Fusszeile der Website)

  • Möchten Sie unsere Arbeit unterstützen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf oder informieren Sie sich hier>>

Archiv