Bilderblog 2014

  • Dienstag, 22.07.2014
    Dienstag, 22.07.2014

    Es wird langsam Zeit, Abschied zu nehmen und unsere Zelte hier im Calfeisental abzubrechen. Schils und Noel-Leya werden immer selbständiger.

  • Montag, 21.07.2014
    Montag, 21.07.2014

    Wieder verurteilt das Regenwetter die Bartgeier zum Nichtstun. Schils sitzt, nach einem kurzen Flug, mit eingezogenem Kopf im Regen.

  • Sonntag, 20.07.2014
    Sonntag, 20.07.2014

    Noch mehr tierischer Besuch: Nach den Kühen und Rindern sind nun auch die Pferde auf der Alpweide bei der Beobachtungshütte eingetroffen.

  • Samstag, 19.07.2014
    Samstag, 19.07.2014

    Wenn zwei sich streiten... Noel-Leya hat Futter entdeckt, kann es aber kaum geniessen, da er von allen Seiten bedrängt wird.

  • Freitag, 18.07.2014
    Freitag, 18.07.2014

    Etwas aus dem Beobachtungskästchen geplaudert: Wenn man die Bartgeier sucht, kann es sein, dass man zuerst lediglich deren Schatten entdeckt, die ü

  • Donnerstag, 17.07.2014
    Donnerstag, 17.07.2014

    Wir haben ja bereits ein paar Eigenheiten von Bartgeiern kennen gelernt. Eine weitere ist das Einfärben des Brustgefieders.

  • Mittwoch, 16.07.2014
    Mittwoch, 16.07.2014

    Unsere beiden Junggeier sind auf Futtersuche. Noel-Leya entdeckt die Wirbelsäule eines Rehs.

  • Dienstag, 15.07.2014
    Dienstag, 15.07.2014

    Am Morgen herrscht noch dichter Nebel. Trotzdem unternehmen Schils und Noel-Leya bereits Erkundungsflüge.

  • Montag, 14.07.2014
    Montag, 14.07.2014

    Rund ums Futter spielt sich immer wieder Interessantes ab. Schils entdeckt nach einigen kurzen Suchflügen die Resten eines Gerippes.

  • Sonntag, 13.07.2014
    Sonntag, 13.07.2014

    Tja, nach der gestrigen Regenpause hat uns heute das trübe Nebel-Regen-Gemisch wieder.

  • Freitag, 11.07.2014
    Freitag, 11.07.2014

    Futternachschub für unsere Youngsters: Rund ein Mal pro Woche liefern die St. Galler Wildhüter frisches Futter für die beiden hungrigen Schnäbel.