Bartgeier

Bartgeier

Zahlen & Fakten

2.8m

Flügelspannweite eines Bartgeiers

90%

Bartgeier ernähren sich fast ausschliesslich von Knochen

220

Bartgeier in den Alpen

1

Maximale Anzahl Jungtiere pro Jahr

(c) Hansruedi Weyrich
Biologie

Als einzige Geierart hat sich der Bartgeier auf die Verwertung von Knochen verendeter Tiere spezialisiert. Diese spezielle Ernährungsweise erfordert viele Anpassungen und daher unterscheidet sich der Bartgeier in vielen Aspekten von anderen Geierarten.

Beobachten
Beobachten

Bartgeier erkennen, beobachten, melden! Mit ihren Beobachtungen können Sie aktiv zum Erfolg des Wiederansiedlungprojekts beitragen.

(c) Hansruedi Weyrich
Unsere Arbeit

Die Rückkehr des Bartgeiers in die Alpen ist das erklärte Ziel unserer Arbeit! Die Stiftung Pro Bartgeier führt die Wiederansiedlung des Bartgeiers in den Schweizer Alpen durch und setzt sich für den Schutz dieses eindrücklichen Alpenbewohners ein!

Partner
& Unterstützer